Donnerstag, 29. Dezember 2011

well



War heute mit einer Freundin, meiner Mum und meiner Sis ein wenig shoppen. Wie zu erwarten war, war die Ausbeute nicht groß, aber ein bisschen. Habe mir danach noch eine lang ersehnte CD bestellt und das wars auch. Würde gerne mehr schreiben, nur die Stimmung wurde durch eine bekannte ältere Verwandte wieder sehr getrübt. Deswegen sitze ich hier auch allein, mit Musik in den Ohren, meinem Lap und den Manga...


Samstag, 24. Dezember 2011

Yesterday



Nicht viel, nicht mehr als nötig.
Haarshampoo und Kur von John Frida, zwei Duschbäder und vielleicht shoppen in den nächsten Tagen...

Und von mir an mich das im unteren Post, und als Tüpfelchen auf dem i auf das ich seit 7 Wochen warte (Florida lässt herzliche Grüße ausrichten) dieses Schmuckstück von Rarität für die Ohren.

Donnerstag, 8. Dezember 2011

normal



Ist keiner. In seiner Weise.
Wenn Manga als 'Comics' bezeichnet werden, und Triads als Dreick mit einem Strich in der Mitte.

Wenn man denkt dass man in seine Familie passt. Falsch.

Freitag, 25. November 2011

music, nothing goes about or without



Da holt mich die fette Erkältung und schlägt mich brutal nieder, sogar meine Stimme existiert nicht mehr.
Hätte ich am Mittwoch doch nur meine Klappe gehalten, "Woah cool, dieses Jahr war ich bisher 1x krank" und BÄMS - Nachmittag fängt das miese fiese Kratzen und Schmerzen im Hals schon an.
Egal... egal, egal, egal... meine Nase fällt bald ab, tut weh, genauso wie der Rest. 
Kann nur ein super Wochenende werden.

Heute is noch eine Freundin von mir auf einem Konzert von 30 Seconds To Mars inklusive M&G. Jaja. Und ehrlich, klar bin ich neidisch. Genauso wie noch ein zwei liebe Leute die noch auf ein Konzert von den Jungs können. Warum sollte ich nicht. Ich mein, die Band macht nach der beendeten Tour auf unbestimmte Zeit Pause... Hauptsache ich hab sie einmal gesehen - besser als keinmal nü?

Beim gif-erstellen bin ich wie immer über ein paar Vids gestolpert. Ich weiß nicht, ich finde das Lied generell so unbeschreiblich schön, und live (durft ich auch schon erleben ~ ohne Worte). Hörts an und bildet euch eure eigene Meinung dazu. (Liest das überhaupt wer? egal... is mir egaahal)






Ich freu mich jetzt erstmal aufs Wochenende, oder auch nicht. Also bis denne.

Dienstag, 22. November 2011

#530

Nach wie vielen Wochen oder Monaten kams jetzt? Ich hab keine Ahnung mehr, ich freu mich einfach nur dass ichs endlich besitze, es riecht so *wahh* und, ja. Ich liebe dieses Tee abnormal, es passt perfekt, ist ultraweich und... ich hab da momentan keine Worte für. Es kommt den weiten Weg aus lovely California und demnächst die Woche kommt hoffentlich noch meine CD. <3
USA lässt herzlichst grüßen.

#530 / 2019

Samstag, 19. November 2011

more than music











People who made me who i am today.
I don't care what anybody says about them, they helped me through much stuff.
And sometimes, it stays forever.

Mittwoch, 16. November 2011

fuck you everyone just



Ich sag echt nichts mehr Leute... wirklich nicht. Eigentlich hatte der Tag relativ gut geendet. Aber naja, nach einer Woche Familienfrieden kann ich ja nicht viel erwarten dass das lange anhält. Wie gesagt. Ich hab so verdammt die Schnauze voll, von dieser Hinterfotzigkeit mancher Personen, das Generve, das Gerede, das Verachten und Verhätscheln, dieses Verurteilen bestimmter Dinge wofür man nichts kann. Und vor allem wenns von der eigenen Familie kommt. Und die Leute die sich 'Freunde' nennen... davon will ich gar nicht erst anfangen.





Montag, 14. November 2011

Montag, 7. November 2011

i think of running away




Pencey Prep - Yesterday


I think of running away
I can't keep running away
Can't keep feeling the same
I can't keep taking the blame
I wanna run with you
I don't care what we do,
Gotta get out of this place,
Because it feels like yesterday.

Freitag, 4. November 2011




Vielleicht wird man belohnt wenn man weiter kämpft, vielleicht zahlt es sich später irgendwann mal aus.

Mittwoch, 2. November 2011



            


    
            


And I can't feel this pain anymore
And I can't carry on this way
I'm hiding behind false eyes

Freitag, 21. Oktober 2011

a lesson never learned





Please you have to help me
This is not my true face
If you could see my soul
As I have seen my soul
I could show it to you
It's rotten
It's poison
Help me please

Please, give me a fucking excuse
I beg for just one reason to give you regret

Are you with me or are you on your own
It's time to choose your side
So choose your side

Could be the end of the world
I'd still be laid here on my own wasting my life away

Samstag, 15. Oktober 2011

Mittwoch, 12. Oktober 2011

germany has a new driver (soon)

Ja ich dachte dafür lohnt sich ein Blogeintrag doch mal ein bisschen.

Heute Nacht hatte ich nicht so viel geschlafen, weil ich echt aufgeregt war, als mein Fahrlehrer Dienstag ankam, ja und morgen könn' wa ja eigentlich schon mit Fahren anfangen ich dachte so *WTF? Omg, ich bin doch noch gar nicht soweit! - KEINE PANIK*

Leute, ich hab erst 6 Theoriestunden okay :'D Und da wollen die mich schon ans Steuer lassen. Nach keinem Kaffee (Mums Kaffeemaschine war putt), und einem Nutella Toast hat se mich schon zu Dad gefahren und mein jämmerliches 'Ahh Mamaaa' mindestens an die 20 Mal anhören müssen. Ich hatte keine Angst vorm Fahren, aber war halt ultra nervös. Weil komm, wer wäre es nicht wenn man nicht weiß was auf einen wartet. Erzählen kann man viel wenn der Tag lang ist, aber der praktische (passt ja) Teil sieht da echt anders aus. ^^

Nach 10 Minuten Warten (ich bin anscheinend immer so überpünktlich) kam dann der Fahrlehrer auch schon und hat mir dann erstmal total viel erklärt, aufgezeichnet, erklärt, mir viel gezeigt, und dann wars das auch mit dem theoretischen Erklären. Das praktische war eigentlich von meiner Seite aus ganz okay :D Nur ziemlich gewöhnungsbedürftig. Das war eigentlich alles, Schleifpunkt suchen, gucken, lenken, blinken. Es is wirklich viel fürn Anfang (war ja auch meine 1. Fahrstunde). Morgen gehts weiter, und Freitag dann eventuell schon in die Stadt (Autos juchei), ich hatte heute Glück nur 'ne kleine Runde gefahren zu sein, mir kein Auto entgegen kam oder hinter mir war, und 'ne Baustelle hab ich auch schon geschenkt gekriegt. Aber wie gesagt - alles reine Eingewöhnungssache :) Haben auch meine Eltern gemeint, mit der Zeit kriegt man das Gefühl dafür. Und die Gänge, uh man xD Kupplung dann immer ganz raus nachm Gangwechsel hab ich heute jedes Mal vergessen. Aber nervös bin ich trotzdem schon wieder ich mein, keine Musik im Auto? Das Radio is zwar an aber viel zu leise, ich kann sowas echt nich ab, Multifunktionstalent ey. *Ironie lässt grüßen*

Eigentlich gibts noch mehr zu erzählen, aber morgen steht wieder Fahren an und ich denke für heute reichts :') Mein Dad meine Sis und ich waren heute kurz shoppen, und danach noch einkaufen, und die Leckerchen waren im Angebot, da hab ich natürlich gleich eins haben wollen.

Sonntag, 2. Oktober 2011

Samstag, 17. September 2011

distraction



Denke dass ich das wirklich mal gebraucht habe.

Heute war ich mit einer Freundin bei uns in der Stadt, erst Weka und danach lecker Döner essen. Obwohl das Wetter teilweise ganz schön gezickt hat, wars echt schön. Nach dem Stadtgang sind wir zu meiner Freundin nach Hause und haben wieder ein bisschen vor ihrem PC gegammelt, Videos angeschaut, gelacht und dann zum Schluss noch ein paar Fotos geknippst. Aber ich schätze ich brauche in der nächsten Zeit noch ein wenig mehr Ablenkung von allem. Hoffe krieg ich auch irgendwo. Vorhin hab ich 'Rapunzel - Neu Verföhnt' endlich mal schauen können. Bin irgendwie nie dazu gekommen. Muss sagen → kriegt auf jeden Fall einen Platz im DVD Regal, weil der Film so Zucker ist. Disney eben. <3

Freitag, 16. September 2011

2



Ich war heute in Nürnberg um mich da mit einer Freundin zu treffen, es war wirklich toll und, eine unglaublich riesige Ablenkung zu allem was die letzten Tage passiert ist. Es tat so gut, auch wenns nur eine gute Stunde war so unbeschwert lachen zu können. Sich nicht verstellen zu müssen, nur damit andere fragen, was los sei was sie eh nicht verstehen würden. Wir haben Bilder gemacht, waren im STARBUCKS und sind 'rumgehartzt'
(müsst ihr nicht verstehen)

Ein unglaublich großes Dankeschön an eine bestimmte Person, sie weiß dass sie gemeint ist <3

Samstag, 13. August 2011

last time



Das letzte Mal bloggen ist ja schon ein wenig her, keine Ahnung. die Motivation hat gefehlt und nur irgendwas schreiben war dann auch blöd. Ich hab mich jetzt dazu mal durchgerungen weil ich gerade Lust hab. Zwei Bilder die bitte nicht geklaut werden, alles weitere gibts auf Facebook & Twitter zum nachlesen

30 Seconds To Mars - 12.8.11 - Nuremberg
Es war jeden blauen Fleck wert. 
1. Reihe mit F. unbeschreiblich und jederzeit wieder im Rahmen des Möglichen.

Dienstag, 26. Juli 2011

fight for your dreams



Ja, da ists mal wieder.

Das Wunschdenken. Aber was wäre wenns das nicht gäbe? Man würde ja an jedem kleinsten Problem und Hindernis schon scheitern. Also, bei mir steht nächstes Jahr etwas an, was ich aber theoretisch gleich wieder knicken kann, da das Geld was ich dafür bräuchte, erst im September für mich erreichbar wird, und ich im Juli schon die Biege für eine kleine Weile machen wollte. Aber naja, sehen wir der harten gemeinen Realität ins Auge, ich werds irgendwann noch machen, versprochen. Erstmal steht noch eine Sache an, nein eigentlich sinds 2.

1. Die Rayguns gabs endlich wieder im Shop. Heute morgen um halb 2 musste ich mir etliche Freudentöne unterdrücken, da meine Mum schon schlief und ich ja nicht das halbe Haus wecken wollte. Natürlich hab ich mir sofort eine geholt. Aber ich befürchte dass die beim Zoll definitiv für ne Zeit hängen bleiben wird, da es ja eine Gun ist. Und keine Angst, keine echte, ich bin ja nicht geisteskrank xD 

2. Am 12. August, also in gut zwei Wochen steht ein Konzert an, auf dass ich mich schon seit Bekanntgabe dass es in meiner Nähe ist (was ich nie im Leben erwartet hätte, da die Band sonst nur im Rest von Deutschland spielt) 30 Seconds to Mars in Nürnberg, und ich freu mich verdammt nochmal doppelt und dreifach da ich noch dort 'ne Freundin treffen kann, die in Erfurt wohnt und extra noch herfährt. Zusammen wird das Ding gerockt :D Ich bin echt gespannt, denn es ist immerhin mein 1. 30 StM Konzert. Aber ich freue mich wie'n Keks darauf. 

Ansonsten hoffe ich demnächst/bald mal einen neuen Banner zu machen, hätte es glaube ich auch mal wieder nötig.

Freitag, 15. Juli 2011

everybodys asshole


Image and video hosting by TinyPic

nochmal Danke für alles, nü'

Image and video hosting by TinyPic


Gewisse Leute sollten wissen wofür. Für's nie da sein und so, aber bei mir alles abladen. Fürs hinterm Rücken reden, eigentlich sollte es mir egal sein, weil ich auf sowas gut und gerne verzichten kann. Was ich auch tue. Aber einfach ein riesengroßes Fickt Euch, an diejenigen die denken mich ja sooooo gut zu kennen, es aber nicht tun.

Alleine is es halt immer noch am besten.

Sonntag, 26. Juni 2011

six, 6, six



Uund, ja ich weiß ich nerve.

Aber anders kann ich  mich nicht beruhigen.
Heute Abend hat mich schon meine Freundin gefragt (die, die mitkommen wird) was ich anziehen werde am kommenden Samstag, allein schon die Werbung auf VIVA zu sehen macht mich ganz hibbelig und kribbelig. Ganz schlimm auf jeden Fall. Eigentlich habe ich mein Samstags-Outfit so ziemlich im Kopf, eine schwarze Röhrenjeans, Chucks - oder andere feste Schuhe, ein Oberteil (T-Shirt oder so) keine weiteren Accesoirs da diese nur stören, also nichts da mit fetten Halsketten oder Armbändern. Mal sehen, für die Jet-Star Jacke wirds vielleicht etwas warm, aber das seh ich ja dann. Definitiv wirds am Freitag dann ein Bild von den Sachen geben die ich anziehen werde. (Hoffe ich mal, denn ich neige gern dazu bei sowas meine Outfits mitzunehmen, und dann doch etwas ganz anderes anzuziehen was ich eigentlich geplant hatte). Also lasst euch überraschen ; )

Samstag, 18. Juni 2011

so many bright lights they cast a shadow



Ja, und ich glaube manchmal meints der Herr da oben vielleicht doch gut.
Oder auch nicht, naja wie mans nimmt.

Vorgestern kam diese Mail...




Ja, und eine gewisse Person, deren Eltern leider noch ein wenig uns 'nen Strich durch die Rechnung machen, versauen das Ganze schon wieder etwas. Wenn dann muss ich notgedrungen alleine hin. Und ihr kennt das sicher, allein auf einem Konzert... schon sehr blöd irgendwo. Aber nja, belassen wir das mal, ich wollts euch einfach mal zeigen :') Bin schon sehr gespannt wie das alles klappen wird. Ab jetzt liebe ich Coca-Cola nur noch mehr :'D Hotelzimmer sind schon gebucht, und Zugfahrt wird kommende Woche über die Bühne gehen.

Mittwoch, 15. Juni 2011

I'm sure he forget me


Weil irgendwie allen zurzeit mal wieder das Glück mit Rat und Tat zur Seite steht und davon auch nicht weichen will.

Gott hat mich vergessen. Ich bin mir sicher. Dis bitch!!!

Image and video hosting by TinyPic

______________________________________________

Aber ich will ja nicht meckern... hier das T-shirt was ich euch noch zeigen wollte.

9,99€ - New Yorker 
 über der Sprechblase steht noch 'Cat' aber sieht man hier auf dem Bild nicht... egal...
irgendwie is meine Laune auch irgendwie unten... naja... ich werd mal nich so viel sülzen.

Bis morgen oder so.


Mittwoch, 1. Juni 2011

and after all...



come's my wonderwall. Ja sie ist endlich da, nach 26 langen Tagen.
Tolles Teil, ich liebe diese Jacke echt unglaublich, weicher Stoff, passt alles, von der Passform lässt sich streiten, klar sitzt sie nicht zu 1oo%, zu 95% perfekt, aber ansonsten *___* Ich bin so froh dass sie heil aus den USA angekommen ist.

Werde jetzt erstmal noch versuchen ein bisschen zu schreiben, ansonsten noch Musik hören und mir die 4 freien Tage so schön wie möglich machen.

Also bis denn.

Sonntag, 8. Mai 2011


Samstag, 7. Mai 2011

if you searchin' for something



Dann schaust du hier.



Da meine Mum und meine Sis mich in den Zecken verseuchten Wald verschleppt haben. 
Es war nja, hätt besser sein können und weniger Insekten.

Samstag, 30. April 2011

Listen to the thunder



Da meldet sich der Regen auch mal wieder : )

Ich persönlich lieb den Regen ja unnormal, wenns Gewitter is nur noch mehr.
Der Himmel zieht sich zu, dann blitzts kurz und dann folgt der Donner begleitet vom Regen.
Ganz toll. Da hab ich mir die Gelegenheit natürlich nicht nehmen lassen,
neben mir die Lampe mal anzuschalten weils doch recht dunkel geworden ist.


Nja gut, ich werd mir dann erstmal noch was zu Essen machen, bis denne. <3

Dienstag, 26. April 2011

piccus and nuts



Heute war eher so gemischt, und jetzt regnets.

Bah ich liebe Regen so abnormal. Den Geruch und alles <3 Schöön.
Da wollte ich nur kurz erwähnen dass ich heute mal kurz mit meiner Mum einkaufen war,
und hab mir ne Kleinigkeit kaufen lassen.
Hab ich schon ewig nicht mehr gefuttert. *nom nom*


Samstag, 23. April 2011

Sonntag, 17. April 2011

sundays



Da weiß ich nie so wirklich was ich tun, denken und schreiben soll.

Eigentlich wollte ich ja zum Piercer, aber das... ach keinen Plan.
Momentan habe ich auch wirklich überhaupt keinen Durchblick für gar nichts mehr.
Man lebt so in den Tag hinein und nimmt ihn so wie er kommt.
Kommende Woche möchte ich auf jeden Fall mal shoppen gehen,
glaube ich war schon 'ne Zeit lang nicht mehr.
Naja gut, viel fällt mir jetzt auch nicht ein.
Außer Musik hören vielleicht.

bis dann.

“The world is gonna try to clean you up… what you gonna do about it? 
 They’re gonna try and make you pretty, what the fuck you gonna do about it? 
You’re gonna say: ‘I wanna stay ugly.’” 
— Gerard Way.

Samstag, 16. April 2011

Freitag, 8. April 2011

bcz i ws brd



Ja, darum eben. Nicht so doll. Egal. Interessiert eh keinen.


Mittwoch, 6. April 2011

because there are



Viel zu viele Menschen gibt, die weg schauen.
Man kann nicht mehr tun als es zu schreiben, zu sagen, es in Nachrichten so erkenntlich zu machen,
dass es einem doch schon fast ins Gesicht springen müsste.
Aber nein. 

Da sieht man mal mit welchen extremen Scheuklappen der Mensch hier herum läuft.
Sollte schon fast verboten werden.

Sonntag, 3. April 2011

living is hard enough



Hallo, ich melde mich dann auch mal wieder aus der Versenkung.
Vorhin erstmal noch die letzten 2 Tabletten geschluckt, so Packung alle.
Aber so richtig weg ist der Scheiß immer noch nicht.
Hoffentlich ists innerhalb der nächsten Woche endlich ganz weg. Naja mal sehen.

Hab mir vorhin erstmal nen neuen Manga (Soul Eater 5) und eine CD
  'There Is a Hell,Believe Me I'Ve Seen It,There Is - Bring Me the Horizon' gekauft,
freu mich schon auf Dienstag wenns dann kommt.
Neue Musik und dabei schmökern ist das Beste um die Zeit zu vertreiben.

Hier noch eins meiner Lieblingslieder, also ich mags x33

Dienstag, 15. März 2011

Hymn for the Missing



Die CD's sind wie erwartet gekommen, gut die dritte kommt morgen. 
Aber ich habe den Kauf bei den ersten zwei keinesfalls bereut.



 Mayday Parade - Anywhere but here (Import CD)



Persönlich muss ich sagen, es wechseln sich melodische Gitarrenriffs ab und wird nicht langweilig
-
die Lyrics sprechen für sich. Einfach klasse : )

________________________________________


Red - Until we have faces (leider auch nur als Import CD)

Der Sänger der Band (Michael Barnes), dessen Aussehen vom ersten Blick mal sowas von täuscht 
und einfach eine wahnsinnig Emotionalität und Herblut in seine Stimme, 
die Songs und Lyrics legt, macht dieses Album zum abwechslungsreichen Muss in jedem Musikregal. 

Ich kanns euch nur ans Herz legen, reinhören auf youtube lohnt sich!



_________________________________

Ansonsten, die neuen Bilder und Newsfluten aus Japan...
mir fehlen immer noch die Worte dazu.
Vielleicht werde ich morgen mal ein wenig was dazu noch schreiben...

Dienstag, 15. Februar 2011

No guys I'm living



Keine Sorge ; ) Ich lebe noch.
Das Praktikum ist endlich vorbei, mein Geburtstag zum Glück und der Valentinstag auch.

Puh alle Strapazenfolterungen endlich vorbei. *durchschnauf*

Naja gut, weil ichs ja kenne das keine Meinung weiter hier reinkommt,
lass ich das mal so stehen und leg euch mal ein kleines Bildchen zum Abschied bei.
Mir war heute ziemlich langweilig, also kam auch dementsprechendes raus.


(wie immer einfach zum Vergrößern aufs Bild klicken!)

Samstag, 12. Februar 2011

those days





bedeutsam sind, jedoch für manche nicht mehr als ein strg+v enthalten. 
Für die die sich zu Wort meldeten, standen die Zahlen bereit. 
Jedoch persönliches kennen der Daten ohne die Anzeige die sich ihnen erbot, 
so hätten sie es überhaupt nicht gewusst welcher Tag heute ist. 
Bedeutet habe ich von mehr als 25, doch in Wirklichkeit nur drei. 
Ein Großer Teil der denkt mich zu kennen. 
Mir damit eine Freude in der Form von Geschriebenem zu bereiten.
 Jedoch vollkommen daneben liegt. 

Der Tag war vorbei vergangen, so wie mein Kopf es mir gezeigt hat.


Freitag, 11. Februar 2011

ignorance



bestraft jene die es verdient haben. 
Jene die in Zeiten der Hilfe nicht an dem Ort sich aufhielten wo sie gebraucht wurden. 
Sollte einer es wagen, dies in Frage zu stellen so solle er sich melden, und Einspruch geben, 
auf ehrliche Weise. Denn Nichts macht Dies ungeschehen.




Mittwoch, 26. Januar 2011

this week doesn't like me

So habe ich das zumindest im Gefühl

Montag: Verlier ich meinen Schuh bei der DB
Dienstag: Legts mich auf dem zugeschneiten Weg voll auf die Fresse
Mittwoch: fahren die Züge so dermaßen komisch, keiner weiß was los is,
mein Zug nach Hause hält nicht und lässt mich irgendwo am Arsch der Welt raus,
wo mich mein Dad dann holen musste.


Bin gespannt was morgen noch so passiert X)

Montag, 24. Januar 2011

Von verlorenen Schuhen über mehr



So, beginnen wir heute doch die Woche mit der Peinlichkeit des Tages, ausgeführt von
mir

Eine Freundin und ich wollten gerade aussteigen, jedoch (vielleicht kennt ihr von den alten Gammelzügen diese scheiß Hebeltüren mit der Fußklappe am Boden), eine Freundin von mir kämpfte mit der Tür neben mir und ich mit meiner. Trat also mehrmals erfolglos dagegen, bis die sich dann doch öffnete und mir meinen rechten Schuh vom Fuß riss und in die Klappe quetschte. Nicht peinlich genug, zog ich meinen Schuh lachend und 'Scheiße' rufend, aus der Klappe und wollte ihn wieder anziehen, was mir aber nicht gelang und ich mich dann mit dem Schuh in der rechten Hand haltend kurz an der Haltestange festhielt um auszusteigen. xD


Krissi steigt also mit einem Schuh aus der Bahn aus, und dem anderen in der Hand haltend. Mitten auf dem Bahnsteig konnte ich endlich meinen Schuh wieder anziehen. XD Es war soo peinlich, die Leute wollten ja in den Zug und ich steh da links mit Schuh - rechts nur mit Socke da.

Naja gut :'D Auch so begann die Woche ganz okay, hab jetzt wahrscheinlich nen Praktikumsplatz erstmal vielleicht für 2 Wochen bei nem dm Markt... i.O eigentlich : )

________________________________________________
Wir lesen uns morgen wieder, wünsche euch noch nen schönen Abend