Dienstag, 26. Juli 2011

fight for your dreams



Ja, da ists mal wieder.

Das Wunschdenken. Aber was wäre wenns das nicht gäbe? Man würde ja an jedem kleinsten Problem und Hindernis schon scheitern. Also, bei mir steht nächstes Jahr etwas an, was ich aber theoretisch gleich wieder knicken kann, da das Geld was ich dafür bräuchte, erst im September für mich erreichbar wird, und ich im Juli schon die Biege für eine kleine Weile machen wollte. Aber naja, sehen wir der harten gemeinen Realität ins Auge, ich werds irgendwann noch machen, versprochen. Erstmal steht noch eine Sache an, nein eigentlich sinds 2.

1. Die Rayguns gabs endlich wieder im Shop. Heute morgen um halb 2 musste ich mir etliche Freudentöne unterdrücken, da meine Mum schon schlief und ich ja nicht das halbe Haus wecken wollte. Natürlich hab ich mir sofort eine geholt. Aber ich befürchte dass die beim Zoll definitiv für ne Zeit hängen bleiben wird, da es ja eine Gun ist. Und keine Angst, keine echte, ich bin ja nicht geisteskrank xD 

2. Am 12. August, also in gut zwei Wochen steht ein Konzert an, auf dass ich mich schon seit Bekanntgabe dass es in meiner Nähe ist (was ich nie im Leben erwartet hätte, da die Band sonst nur im Rest von Deutschland spielt) 30 Seconds to Mars in Nürnberg, und ich freu mich verdammt nochmal doppelt und dreifach da ich noch dort 'ne Freundin treffen kann, die in Erfurt wohnt und extra noch herfährt. Zusammen wird das Ding gerockt :D Ich bin echt gespannt, denn es ist immerhin mein 1. 30 StM Konzert. Aber ich freue mich wie'n Keks darauf. 

Ansonsten hoffe ich demnächst/bald mal einen neuen Banner zu machen, hätte es glaube ich auch mal wieder nötig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Man würde lügen wenn man sagt dass man nicht gern nette Worte liest. Also haut raus was euch einfällt. Ich freu mich, und eine Antwort sei euch (meist) gewiss. :)

Es sei denn es ist nichts schlaues wie Beleidigungen, Drohungen oder was in die Richtung geht. Lassts einfach. Sowas wird nicht ernst genommen sondern gleich gelöscht.