Montag, 23. Januar 2012


Wir kennen sie alle, diese Vorfreude, aber auch die Enttäuschung wenn wir nicht wissen ob wir es bis dahin schaffen falls es das finanzielle, Eltern, Ausbildung/Arbeit/Schule nicht ermöglicht. Aber wir wissen dass wir uns dort Zuhause fühlen können. Angenommen werden so wie wir sind, ohne Fehler gesehen werden. So sein können. Uns die Lunge aus dem Leibe schreien und keinen störts.
So Konzerte sind schon was Feines. Jaja. 

Deswegen verzichte ich auch lieber auf irgendwelche Stadthallen/Homeparties 
sondern 'verschwende' meine wertvolle Zeit lieber hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Man würde lügen wenn man sagt dass man nicht gern nette Worte liest. Also haut raus was euch einfällt. Ich freu mich, und eine Antwort sei euch (meist) gewiss. :)

Es sei denn es ist nichts schlaues wie Beleidigungen, Drohungen oder was in die Richtung geht. Lassts einfach. Sowas wird nicht ernst genommen sondern gleich gelöscht.