Freitag, 3. Februar 2012

3 good reasons to freak out



Um sich an diesem Wochenende so dermaßen in eine Decke zu wickeln und die Musik laut aufzudrehen.

1. Grund - das eisigkalte Wetter
2. Grund - das ausverkaufte Konzert, und ich HÄTTE hingehen können, wenn...
3. Grund - Es klappt mal wieder einfach nichts



          The last shot of the morning, Ben Bruce in all his glory.              
   


sry. Dannys Bilder sind einfach immer nur  total schön



1 Kommentar:

  1. *-* dankeschön!
    dabei ists gar nicht soo was besonderes.. aber jeder findets geil *lach* und oh damn, willkommen im club. kleine hände sind manchmal so mies.. aber es geht besser als erwartet, wie gesagt :)

    x L

    AntwortenLöschen

Man würde lügen wenn man sagt dass man nicht gern nette Worte liest. Also haut raus was euch einfällt. Ich freu mich, und eine Antwort sei euch (meist) gewiss. :)

Es sei denn es ist nichts schlaues wie Beleidigungen, Drohungen oder was in die Richtung geht. Lassts einfach. Sowas wird nicht ernst genommen sondern gleich gelöscht.