Sonntag, 13. Januar 2013

wow i've found something that makes me different



Mich wunderts selbst irgendwie, aber nach einem ausgearteten weiteren Familienstreit 
bin ich dann einfach  gegangen, mal wieder. In dem Fall ist wegrennen bzw. 
zurück fahren die eindeutig bessere Lösung.

Daheim erstmal noch schön angenervt das neu aufgebaute Regal eingeräumt, 
und da musste ich einen Teil der Manga auch umräumen

Naja gut, nachdem das erledigt war, bestimmte Seite angesteuert und viel abgelenkt
schön Musik dabei gehört und während das alles passiert ist, ist mir etwas aufgefallen...
vielleicht sogar etwas bedeutendes. 

Eine Eigenschaft die mich von ihr unterscheidet, etwas dass ich habe und sie niemals haben wird.
aber diese Erkenntnis hat mir echt geholfen. und ich denke das ist gut so.



Denn sie wird nie wissen wie es ist, wenn du von etwas so begeistert bist 
dass du gar nicht mehr aufhören kannst daran zu denken, 
bloß wenn du wirklich musst. Alles darüber wissen willst, 
jede Kleinigkeit du genau analysierst weil du etwas verpassen könntest. 
Die Freude auf jedes neues Erscheinen, sei es im TV oder ein Buch, 
oder ein Charakter oder Schauspieler der dich begeistert und dich nicht mehr loslassen will. 
Über lustige Posts grinsen/lachen kannst, weil du diese Insider verstehst, 
eigentlich jedem damit auf die Nerven gehen willst 
und mitteilen willst wie sehr dich diese ganze Welt begeistert und in den Bann zieht.
Dass du dir Geschichten im Kopf ausdenkst, sie am liebsten nieder schreiben würdest,
dir aber einfällt du kannst das nicht wirklich gut und suchst dann einfach Geschichten anderer.
Dass du wenn du von der Arbeit/Schule heimkommst und gleich wieder in diese Welt eintauchst.
Dass dir jedes neue Bild/Video, jeder neue Audio-post, jedes neue Interview und Wort
so unglaublich hilft wie es manchmal kein anderer kann... 
Dieses Gefühl wird sie nie kennen.

Bei den Wörtern:
shipping, ship, otp, fanfiction, canon, spoiler, und zu vielen Pairings 
und Shipping-Namen und plots und cliff-hängern etc. etc. etc
werde ich immer nur komisch angeschaut, werde gefragt 
'von was für einem Scheiß ich rede' ich soll nicht nerven und die Fresse halten. 
(Zitat aus der Familie)

Sie kann es nicht. und das unterscheidet mich von ihr. 
ich bin froh dass mir das endlich mal aufgefallen ist.

Kommentare:

  1. irgendwie ist der Post schön. ich weiß auch nicht, aber es stimmt alles einfach so o:

    und ich bin nicht hübsch mwah, hör auf :D

    btw, fühl dich mal getagt! ♥ http://cageforeveryuncleanspirit.blogspot.co.at/2013/01/tell-me-truth.html

    AntwortenLöschen
  2. Lass dir deine Begeisterung nicht vermiesen. Freu dich dran und teil sie mit Leuten, die genauso begeistert sind wie du. Wie langweilig wäre es, wenn alle das gleiche toll fänden...
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Lass dich nicht unterkriegen! Also ich verstehe dich total und auch deine "Sprache" ;) Bei mir hat es "damals" (mit 13 oder 14) mit Harry Potter angefangen, ich habe damals auch FFs verfasst usw usf und ich liebe es immer noch :) Es gibt doch nichts großartigeres, als das man selbst so eine Fantasie hat und sich Geschichten ausdenken kann und vielleicht irgendwann andere Menschen damit zu begeistern (das erhoffe ich mir zumindest! :) ).
    Schade das deine Family so reagiert - ich hatte auch lange Zeit Angst davor ihnen von mir geschriebenes zb zu zeigen, inzwischen ist das Gott sei Dank nicht mehr so und sie haben es auch resperktiert und akzeptiert und finden es toll. :) Ich hoffe deine Familie wird es eines Tages auch so sehen! :)

    lg,
    chris

    AntwortenLöschen

Man würde lügen wenn man sagt dass man nicht gern nette Worte liest. Also haut raus was euch einfällt. Ich freu mich, und eine Antwort sei euch (meist) gewiss. :)

Es sei denn es ist nichts schlaues wie Beleidigungen, Drohungen oder was in die Richtung geht. Lassts einfach. Sowas wird nicht ernst genommen sondern gleich gelöscht.