Sonntag, 31. März 2013

happy....uh



Schönes Osterfest. 
den Hasen gabs gratis. 

Eigentlich nicht. 
Aber hey, arbeitsfrei und 'ne Kalorienbombe dazu.
^^

Donnerstag, 28. März 2013

and then it lasts forever



Das schöne an Tattoos ist, man kann sich nur damit schmücken, 
oder man kann Geschichten erzählen wenn man gefragt wird. 

Persönlich würde ich mir nie etwas stechen lassen, was für mich keine Bedeutung hat.
Oder mit dem ich nichts verbinde, ich will nichts für immer auf meinem Körper tragen
nur weil ich es bloß 'schön' finde. (Jedem dasseine!)

Letzter Samstag war sowohl was MCR betraf scheiße, aber aufgrund
meiner beiden neuen Tattoos und der Anwesenheit einer guten Freundin und Begleitung, 
doch noch einigermaßen schön. Es hats einfach getrübt müsst ihr wissen.

Zwar hab ich mich auf die Tattoos gefreut, aber andererseits hat mich das Ende der Band
doch ziemlich fertig gemacht und tut es leider immer noch...

~ ~ ~
Aber hey, wenigstens Erinnerungen und Geschichten bleiben jetzt für immer.

• Das Sternchen auf dem linken Unterarm war ein Geburtstagsgeschenk.
• Das Stechdatum des Autogramms (rechter Unterarm Bild oben), 
fiel durch einen Zufall auf einen weiteren meiner Geburtstage.
• Die Lyrics gabs im Sommer 2011

und die beiden neuesten sind im oberen Bild mit Zwischenstand, 
haben insgesamt ca.1,5 Stunden gedauert 
(hättsch selbst nicht gedacht dass es doch so lang dauert, aber naja)

Und ich muss sagen, preislich absolut nix zu meckern, und vom Stechen her
ist der Tattowierer zu dem ich gehe absolut Top :)

Es juckt nur die letzten beiden Tage wie Blöde, und ich würd mir gern langsam
den Arm abhacken weil ich ja nicht kratzen darf und bald durchdrehe deswegen.

Das fühlt sich an als wenn jemand durchgehend mit einer Feder über die Haut geht. 
Oder Ameisen aufm Arm rumkrabbeln.
Schrecklich!!!!


sry fürs übertriebene © ... ... NÖ EIGENTLICH NICHT. Sind ja meine, höhö
oben kleiner Zwischenstand

 unter dem Pulliärmel ist vor dem 'am' in der ersten Zeile nochn 'i'...
nicht dass man denkt da fehlt was, bin bloß anscheinend zu doof richtig zu fotografieren

Ich mag meine Unterarme <3
Tja, und damit wäre das kleine Rätsel dann auch gelöst.

Montag, 25. März 2013

so long and goodnight




2009 irgendwann, dann verlief es wieder im Sand, kam Ende 2010 zur Zeit der 'Danger Days'-Era wieder.
Anscheinend sollte es so sein, denn die Jahre 2010-2011-2012 sollten sich als eine verdammt große Hürde
herausstellen. Ob ich diese alleine überwunden hätte? Mittlerweile kann ich sagen wenn diese Menschen nicht gewesen wären. Dann nein. Dann hätte es vielleicht enden können. Aber anscheinend meinte es 'etwas' da draußen gut mit mir. Neben einer Mikrobloggerplattform waren es diese Menschen die ein Teil meines Lebens wurden, es immer bleiben werden. Egal was es war, ein Tweet, ein Bild, ein Wort, ein Video. Sie gaben mir die Kraft weiter zu kämpfen. Sie waren da als keiner meiner sogenannten 'Freunde' es war. Ihre Worte, gepackt in Schlagzeug, Gitarre, Bass und einer Stimme die mir aus der Seele sprach... gaben mir Mut und Motivation für jeden Tag, jede Minute. Und das sei jetzt nur von dieser Band gesagt. 

23. März 2013 - Samstag
Sollte eigentlich etwas erfreuliches bereithalten. Doch an diesem Morgen wurde ich wie einige andere mit der Nachricht regelrecht überrumpelt und erschlagen. Zitternd saß ich auf der Couch, meinen Laptop verfluchend der unbedingt noch ein Update erledigen musste und ich auf meinen Ipod auswich. Mit zittrigen Fingern tippte ich die Adresse der Homepage ein, las die Zeilen immer und immer wieder, gefühlte hundert Mal, wobei über der Hälfte Tränen schon längst meine Sicht verschwimmen ließen. Es fühlte sich an wie ein schlechter Witz. Ich legte meinen Ipod schluchzend beiseite. Nicht wissend was ich jetzt fühlen oder denken sollte. Ich weiß es 3 Tage danach immer noch nicht... 

Diese Band 2011 live sehen zu dürfen, war eines der größten Geschenke in meinem bisherigen Leben.
Auch wenn diese Menschen nicht wissen wie sehr sie mir geholfen haben, weiter zu leben.
Weiter an mich zu glauben. Auch wenn sie nicht mehr sind. Ich bin ihnen so dankbar... 

Ihre Musik wird es immer sein, ihreWorte auf meinem Unterarm ebenso.
Solange ich lebe, solange es Menschen gibt die ihre Musik hören und an sie denken und über sie reden.
Sie werden immer da sein. Wenn auch nicht mehr als Band.


Um ehrlich zu sein, das ganz genaue Warum zu wissen, würde diesen Schmerz erträglicher machen.
Es fühlt sich an als wäre etwas aus meinem Leben verschwunden, was nicht einfach so ersetzt werden kann.
Wahrscheinlich wird immer an dieser Stelle eine Leere herrschen. 

Aber ich möchte stark bleiben...
weil sie es waren, weil sie es sich wünschen, und weil sie an uns glauben.

Egal was andere sagen. Diese Band hat mein Leben verändert und gerettet.
Das vieler anderer auch. Wahrscheinlich werde ich ihnen niemals persönlich sagen können was sie in meinem Leben für eine Rolle spielen.
Aber damit muss ich leben. Durch diese Band hat so viel in meinem Leben verändert, zum positiven... und ich bin ihnen so unglaublich dankbar dafür. 

Sie werden es wissen.

Sonntag, 24. März 2013

and then it's forever



Das Wochenende war zwar mal wieder kurz.
Aber hat sich wirklich sehr gelohnt. Trotz des Schlafmangels.
Gestern schön neue Tattoos bekommen. In den Geburtstag einer guten Freundin reingefeiert.
Nicht wirklich ausgeschlafen... aber dann schön Serienmarathon mit Glee gestartet.
Ging dann über zu Sherlock, und dann kurz darauf zu Supernatural über. 

Leider musste sie dann gehen und ich nach Hause fahren...
Aber das Wochenende war trotzdem super. 


Zum Cosplay kurz, der Pulli ist mittlerweile fertig :)
Insgesamt 5,5 Stunden war ich drüber über 3 Tage verteilt.

Mir fehlen noch ein paar Sachen die gemacht werden müssen. Nur momentan werd ich nicht dazu kommen.
Muss noch was für die Schule machen die nächsten 2-3 Wochen machen und uhm ja. 

Nicht so toll. 
Aber davon lass ich mir jetzt nicht die Laune verderben.

Mittwoch, 20. März 2013

that's frosty



Oh ja, ich weiß. TOTLANGWEILIGER POST :'D

Aber ich war gestern gut beschäftigt.
3,5 Stunden saß ich drüber. Am Ende als Belohnung noch eine Folge Supernatural reingezogen.
Und dann konnte die Vorderseite schonmal über Nacht trocknen. 
Ich mach mich dann über die Rückseite und zuletzt die Kapuze.

Hier mal ein Zwischenstopp.

Der Kragen/Brust des Pullis und die Details.

Beim Bemalen des Ärmelendes hab ich einfach Pappkarton genommen wo eigentlich die Farbe
vorher drauf war, deswegen auch das Küchenpapier innen,weil ich so doof wie ich bin dauernd reingetatscht hab. 
Ansonsten ganz einfacher Trick den Stoff gut bemalen zu können.
Man muss sich bloß zu helfen wissen ^^

Der Schwammpinsel ist wirklich sehr praktisch :)
Bringt mit wenig Farbe einen echt guten 'used, verwaschenen' Effekt hin.

~ ~ ~

so und den Rest hier mal völlig zusammenhanglos. 
Links Manga #135 und rechts einen neue DVD 
(bin leider noch nicht dazu gekommen den zu schauen, 
aber ich werd ein kleines Review verfassen wenn ich ihn durch hab :3 )



Und natürlich zum Schluss was für die Öhrchen.

Kansas - Best Of. 
hey die 1970er und 80er lassen herzlichst grüßen.
Und das auch noch im auto laut aufdrehen zu können ist einfach just <3
(Besonders 'Carry on Wayward Son' *hach*)
Die Musik ist zwar vor meiner Zeit entstanden, aber ich mag sie trotzdem total.


Wobei hier man das Gegenteil finden wird. 'Cinematic Sunrise'
Sorry, morgen jährt sich schon das Konzert wo ich eins meiner Idole getroffen hab,
und wenn ich irgendwas mit seiner Stimme finde, muss ichs halt haben.<3
Für Fans von Rockmusik, Alternative und joa, mehr eine rockige Musikrichtung.

Gammel-Post-Ende
bis denne. 
:3

Montag, 18. März 2013

slow down honey



Eigentlich hatte ich gestern schon 'nen Post geschrieben,
dann zwischen gespeichert und letztenendes doch gelöscht, keine Ahnung.
Hatte mal wieder meine Minuten so wie's schien haha.

Zu viel Gefühlsduselei und Wirrwarr mal wieder, dank anstehenden Tattoos am Samstag,
die zwei Serien denen sie gewidmet sind und ach gott. Ich werd schon wieder viel zu sentimental.
ACH FUCK TATTOOS ;_; aua *-* Verschönerung. yaeay

 ~ ~ ~

Ich komm mal zum langweiligen Teil. COSPLAY :3
Wenns nicht interessiert kann sich ja ein paar ältere Posts durchlesen. (Spaß höhö)

Ich werd eh insgesamt so eine Art work progress machen.
1x für mich selbst so als Gedankenstütze und vielleicht hilfts ja wem auch irgendwann mal
:)


Ich bin großartig vorangekommen was die Beschaffung betrifft.
Letztes Wochenende passende Hose gefunden (aber mit 25€ viel zu teuer *heul*)
und noch ein paar Bastelutensilien für den Kapuzenpullover und den Stab 
bzw. noch die Erinnerungs-Zahnbox. Aber die letzten beiden werden später dran kommen.

Zwar hatte ich schon einen Hoodie in M gekauft, aber der war dann doch etwas zu labberig, wie man sieht.
Die Hose ist schon fast zu schade zum abschneiden D: 
Wahrscheinlich weil sie nicht gerade billig war und arghh. FUUU.
Naja, muss ich  mit leben. Den Hoodie hab ich in S nochmal bestellt (wird hoffentlich morgen kommen).
Aber da jetzt auch noch die Perücke angekommen ist. (aus China nach 12! Tagen schon, wheee *-*)
und die Kapuze da auch mal zur Probe drüber musste, zweifel ich schon fast wieder dass S dann dazu passt.
Naja wenn das Zeugs morgen hoffentlich kommt, weiß ich Abends nach der Arbeit dann mehr.
Und dann kann ich auch endlich endlich anfangen den Hoodie zu bemalen.


Was ich zum Bemalen des Hoodies und der Erinnerungszahnbox benutze:
(obs von der Menge her reicht, werd ich ja sehen xD)

Hoodie:
2 Textilstifte, Glitzer und Weiß
2 Textilfarben, Silber und Weiß
Pinsel

Erinnerungszahnbox:
Papprolle, Moosgummi, Schere, Bleistift,
goldene Alufolie, 1 Gold Edding

 ~ ~ ~

Ansonsten warte ich bloß noch auf eine CD (wobei eine andere auch mal angekommen ist. 
Cinematic Sunrise. yay <3) von Kansas fuckyeah, einen Manga und eine DVD.
Aber das kommt zusammen mit dem Hoodie und meiner Hoffnung morgen.

Ich werd jetzt bloß noch ein paar Zettelchen für meinen 'good-memories-bucket' schreiben.

also, bis denn. 

Sonntag, 10. März 2013

i'm trying - i'm trying



...to let you know just how much you mean to me...

Uh. Was will ich jetzt eigentlich mit My Chemical Romance's 'Demolition Lovers'?
Weiß ich gerade selbst nicht. Liegt anscheinend daran dass ich wenn es um
Post Titel geht ziemlich kreativlos bin. Merkt man das? Hoffe mal nicht so.

~ ~ ~

Egal, ich komm mal zu den heutigen Themen.
Heute gibts ein paar Häppchen in Form von Bildern und ein wenig was, 
was ich passend dazu loswerden möchte.

Am Wochenende gings ja shoppen. Zum Thema Cosplay komm ich am Schluss.

Erstmal zu den neuen Errungenschaften. Mangas #132 und #133
Naruto sollte man zumindest schonmal gehört haben, aber der andere. 

'Sleeping Moon' hgnn *~* 
wundervolle Story und der Zeichenstil ist richtig schön. (siehe Bild drunter)
Ich shippe Akihiko und Eitaro schonmal sowas von.
Leider dauert es noch bis Juli bis die 2. deutsche Ausgabe draußen ist. 



Ansonsten. HEY mein T-shirt ist endlich da :3
Passt zum Glück wie angegossen. Sorry für den komischen Winkel in dem das Bild entstanden ist.
Aber selbst mit dem Selbstauslöser isses nicht wirklich was geworden, 
und da ich bisher noch keinen Funkfernauslöser der bezahlbar ist gefunden habe, 
ists nunmal so'n lahmes Bild geworden. Aber egal. Das T-shirt ist toll, angenehm zu tragen.
Und ja bin natürlich froh dass ichs mir geholt hab, weil jetzt gibts das nicht mehr zu kaufen, hehe ^^


~ ~ ~
Und zum Schluss. Hey Cosplay.
Leider hab ich zwei nicht so tolle Punkte zum aufzählen.
1. in diesem Narnia wo ich lebe gabs keinen einzigen Basic Kapuzenpullover -.-
2. hab ich mich beim shoppen so sehr auf den Hoodie konzentriert, dass ichs völlig verpeilt hab
auch mal nach einer (hell) braunen Hose zu schauen. *ein Hoch auf meine Blond-Blödheit*

Naja eben ab auf amazon und da 'nen vorläufigen Hoodie bestellt. 
Nächste Woche wird ebenso noch die Textilfarbe in Weiß und Silber 
sowie ein Pinsel ankommen. Zwar hab ich normale Pinsel hier, 
aber ein 'Schwammpinsel' wird seine Dienste sicherals nützlich erweisen. 
Ich hoffe bloß dass ich das zeitlich auch zusammenkriege.
Sollte eigentlich für Berufsschule was machen.  (Später schieb ich eh wieder Stress und Panik, aber so bin ich halt, leider) xD 
Bloß das Cos find ich jetzt erstmal wichtiger. Daneben muss ich auch noch arbeiten den ganzen Tag. 
Aber ich bin mir sicher da wird sich etwas Zeit finden lassen :)

Der Stab wird eh erst viiiiiiel später dran sein. Dafür hab ich jetzt nicht so den Nerv und die Zeit.
Zudem bin ich noch am überlegen aus welchem Material ich den machen werde.

 Erstmal vorläufige kleine Helfer-Liste XD

Donnerstag, 7. März 2013

almost done



Zum Glück ist die Woche bald geschafft. Wirklich. 
Ich will einfach nur noch Wochenende.

Da dann ausschlafen, und am Samstag schön shoppen gehen.
Irgendwie kommt mir das so viel vor in letzter Zeit. Hier mal 'ne CD.
Da mal 'n T-shirt, dort mal Öhrchenschmuck.

Eigentlich möchte ich am Samstag in erster Weise nach Klamotten 
für ein 'geplantes' Cosplay schauen. Zum Baumarkt gehts davor auch noch :)
Ich hoffe dass ich das auch finde was ich suche. Weil so viel ist es eigentlich nicht.
Perücke ist auch schon auf dem Weg. Fehlt bloß noch der Rest.

und hey, mein Kontostand sagt auch 'Ja' 

wieder mal ein lahmer-laber-Post vom Feinsten.

Egal. musste mal raus. Bis denn.

Samstag, 2. März 2013

there's never too much of anything



Wie man merkt fehlt mir die Zeit und die Ideen zum bloggen.
Viel zu tun auf der Arbeit, und nächste Woche wieder Berufsschule.
(und ich muss noch dafür lernen. ewww)

Ich versuche also das Wochenende noch einigermaßen gut zu nutzen
und mir die Zeit zu vertreiben um nicht lernen zu müssen.

Hat heute Vormittag wunderbar geklappt. Habs endlich geschafft mir den Film 
'Die Hüter des Lichts (Rise of the Guardians)' anzusehen.
Und ich kann nur sagen dass der Film einfach wundervoll ist.
Die ganze Geschichte, die Charaktere und die Musik, alles so toll und actionreich :D
Ich find mich mit 21 nicht zu alt für solche Filme, ist Geschmackssache, 
und wenn ihr innerlich Kind geblieben seid, dann macht euch der Film sicher nichts aus.

Die Animation ist der absolute Wahnsinn.
Ich sag bloß Jack Frosts hair-porn. Daher glaube ich man kann sich denken
dass auch gerade dieser Charakter mein absoluter Favorit in dem Film ist.

'How can I know who I am, until I find out who I was?'
mein Lieblingszitat aus dem Film


Dann hab ich mir letzte Woche mal wieder eins von den Unikats T-shirts geholt.
Für 15€ (Versand mit eingerechnet), das hier. Ich freu mich schon wenns dann da ist. 
Ansonsten noch eine CD von Cinematic Sunrise und die 5. Staffel von Supernatural
Meinem Dad und mir fehlen noch 3 Folgen, dann haben wir die 4. auch durch :)

Mehr wars bisher nicht. 

Ach doch, angekommen ist was.

Die 'Conventional Weapons'-Vinyls von My Chemical Romance, 
die ich letztes Jahr im Shop mir vorbestellt hatte. 
Die Schallplatten sind so toll, allein schon vom Äußeren. 
Sorry für die lahmen Bilder.



und hier der Rest.

Joa, das wars eigentlich. Heute in 3 Wochen endlich die beiden neuen Tattoos *-*
Ich erwähns mal noch, interessiert eh niemanden. Wurscht.

Zum Schluss leg ich euch noch als musikalischen Geheimtipp 'Thriving Ivory' ans Herz.
Okay, das wars soweit. Bin müde. Bis denne.