Montag, 16. Juni 2014

love your life



“Love your life. Because your life is what you have to give.” 
― Tom Hiddleston


Ganz ehrlich? Klar hat jeder ein anderes Schmerzempfinden. Aber in der Nähe des Schlüsselbeins tats echt verdammt weh (Von allen bisherigen Tattoos, war das jetzt find ich das schmerzhafteste, obwohls am kürzesten gedauert hat) xD DA WAR KNOCHEN DRUNTER?!!!! Und mein nächstes (am 19. Juli), kommt rechts in der Nähe des Schlüsselbeins. Aber ich werd die Zähne zusammenbeissen ^^

Ich freu mich jedenfalls sehr, diesen Leitspruch von einem meiner Lieblings Schauspieler und Menschen für immer bei mir zu haben. Mein Tattowierer hat mal wieder gegrinst, als ich wieder mit meiner Freundin da war und ich den Spruch losgelassen hab 'Man kann halt nicht aufhören'. Denn das hier ist Tattoo Nummer 9. Und Nummer 10 wartet nur darauf verewigt zu werden. Das ist mir den Schmerz auch wert.


Ich meld mich demnächst wieder :) Am Mittwoch steht erstmal noch ein Konzert von 'Of Mice & Men' in München an. Fühlt sich toll an die Band nach 2 Jahren endlich wieder sehen zu dürfen. Glücklicherweise ist die Woche ja recht kurz. Haut rein.

Kommentare:

  1. Danke fürs Folgen meines Blogs (´・ω・`)

    Echt krass, dass bei Dir bald Tattoo Nummer 10 ansteht :0
    Ich kann mir gut vorstellen, wenn man ein Mal angefangen hat, dass man vorerst nicht aufhören kann.
    Wennschon, dennschon :D

    Liebsten Gruß,
    Yume

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Tattoo... mir gefällt es sehr. Die Schriftart ist klasse gewählt!

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Man würde lügen wenn man sagt dass man nicht gern nette Worte liest. Also haut raus was euch einfällt. Ich freu mich, und eine Antwort sei euch (meist) gewiss. :)

Es sei denn es ist nichts schlaues wie Beleidigungen, Drohungen oder was in die Richtung geht. Lassts einfach. Sowas wird nicht ernst genommen sondern gleich gelöscht.