Montag, 28. Juli 2014

You have the heart of a chief and the soul of a dragon


Gestern habe ich mir diesen großartigen Film im Kino in 3D angeschaut. Gerade 2. Teile von Filmen sind meiner Meinung nach, immer schwieriger zu überbieten. Der erste Teil war schon super. Aber 'Drachenzähmen leicht gemacht 2' hat sich wirklich selbst übertroffen. 

Handlung - Worum gehts?
Bei seinen Streifzügen mit Ohnezahn über die Insel entdeckt Hicks, der mittlerweile zu einem jungen Mann herangewachsen ist, eine Eishöhle mit mehr als hundert wilden Drachen, die von einem geheimnisvollen Drachenreiter beherrscht werden.
• Für die lange Fassung hier klicken

Ich hab hier noch zwei kleine Leckerchen, einmal der Trailer und ein 5½ minütiger Ausschnitt. 






Mein Fazit:
Die Animation in 3D war der absolute Megawahnsinn <3
Bisher der allerbeste Animationsfilm den ich gesehen habe. Die rasanten Flüge und Stürze, die Ausnutzung von Größe und Volumen, die Details der Charaktere, vor allem bei den Menschen, da konnte man bald jedes Haar zählen. Diese unglaublich liebevolle Detailtreue und die Farben, der Ideenreichtum für die vielen verschiedenen Drachen. Die vielen Emotionen die der Film hervor ruft. Freude, Trauer, Wut, Humor. Alles unglaublich klasse ausbalanciert, sodass kein Charakter zu kurz kommt. Der wundervolle Soundtrack unterstreicht dieses Bild- und Emotion geladene Filmerlebnis zusätzlich.

Bei das 'Schicksal ist ein mieser Verräter' hab ich keine einzige Träne rausbekommen. Bei dem Film hier, hab ich an drei Stellen so weinen müssen. Selbst im Kino hat man mehrmals verräterisches Schniefen gehört.

Also; Lasst euch entführen in eine Welt voller Drachen, viel Witz, Spannung, Gefühl und gaaaaaaanz viel Spaß! 



Zum Schluss, mein Ohrwurm derzeit (ein Klick aufs Bild führt euch zu youtube)




Sonntag, 20. Juli 2014

i'm proud of us & who the hell is Bucky?



Vier Wörter die unglaublich viel bedeuten. Die Initialen die auch in 'Baby' eingeritzt wurden. Ich freue mich unglaublich sehr so ein Erinnerungsstück für immer bei mir tragen zu können. <3 Mittlerweile ist dieses hier mein 4. Supernatural bezogenes/gewidmetes Tattoo. Zudem verbinde ich unglaublich viel mit der Serie, es ist auch schwer in Worte zu fassen, wie viel die gesamte Serie samt Darsteller mir bedeutet und helfen. Das hier war mittlerweile mein 10. Tattoo. Von den Schmerzen her: zwischendurch hats etwas 'doller' gezwickt, aber war zum Aushalten. (Stelle ist unterhalb des rechten Schlüsselbeins). Ein Bild vom abgeheilten Tattoo gibts in ein paar Tagen.


Das nächste, dieses mal etwas Großes steht auch fest und wird in 2 Sitzungen gemacht (1. am 27. September, die 2. dann zwei Wochen später). Ein wenig Bammel hab ich schon, weil das ein verdammt langer Tag und sicher schön ordentlich wieder wehtun wird... und mich körperlich fordern wird. Auch wenns auf den linken Oberarm kommt. Aber auf der anderen Seite freue ich mich auch sehr drauf.

Bevor die typische Frage aufkommt 'Was wirds denn?'. Es wird Bucky Barnes von Captain America aka 'The Winter Soldier'. Das Motiv isses → bitte hier klicken. Farbig wirds nicht, sondern schwarz-(weiß), bis auf den Stern, dieser soll als einziger Eye-Catcher Rot werden. Mein Tattowierer hat mich super beraten und meinte auch, dass es nach unten hin 'auslaufen' soll, dass ein schöner Abschluss zu sehen ist, statt einer harten Kante. Leider hab ich das Bild nicht anders gefunden und war auf der (erfolgreichen) Suche nach Bildern wo man mehr von der Jacke sieht, die Bucky trägt.

MARVEL hat mich in den letzten 2,5 Jahren intensiv begleitet. Mir sehr viel gezeigt, so viel zum Lachen gebracht und mich oft aufgebaut. Zumal haben die Schauspieler einen großen Einfluss auf mein Leben. Und dem wollte ich ebenfalls endlich ein sichtbares Zeichen setzen. Natürlich hoffe ich auch irgendwann einmal, dass ich Sebastian Stan das Tattoo dann auch von Angesicht zu Angesicht zeigen darf. Man soll ja nie aufhören zu Träumen ^^

Zum Schluss möchte ich mich (mal wieder) entschuldigen von meiner Abwesenheit. Berufsschule und Arbeit haben mich wieder sehr eingenommen die letzten Wochen. Nächste Woche ist von Arbeit befallen, dann nochmal 2 Tage Schule, und Anfang August steht erstmal GISHWHES an. Auch kommt hoffentlich nächstes Wochenende noch ein neuer Supernatural Doujinshi von NejiNeji *-* Ich melde mich bald wieder. Versprochen. Bis denne.