Montag, 28. Juli 2014

You have the heart of a chief and the soul of a dragon


Gestern habe ich mir diesen großartigen Film im Kino in 3D angeschaut. Gerade 2. Teile von Filmen sind meiner Meinung nach, immer schwieriger zu überbieten. Der erste Teil war schon super. Aber 'Drachenzähmen leicht gemacht 2' hat sich wirklich selbst übertroffen. 

Handlung - Worum gehts?
Bei seinen Streifzügen mit Ohnezahn über die Insel entdeckt Hicks, der mittlerweile zu einem jungen Mann herangewachsen ist, eine Eishöhle mit mehr als hundert wilden Drachen, die von einem geheimnisvollen Drachenreiter beherrscht werden.
• Für die lange Fassung hier klicken

Ich hab hier noch zwei kleine Leckerchen, einmal der Trailer und ein 5½ minütiger Ausschnitt. 






Mein Fazit:
Die Animation in 3D war der absolute Megawahnsinn <3
Bisher der allerbeste Animationsfilm den ich gesehen habe. Die rasanten Flüge und Stürze, die Ausnutzung von Größe und Volumen, die Details der Charaktere, vor allem bei den Menschen, da konnte man bald jedes Haar zählen. Diese unglaublich liebevolle Detailtreue und die Farben, der Ideenreichtum für die vielen verschiedenen Drachen. Die vielen Emotionen die der Film hervor ruft. Freude, Trauer, Wut, Humor. Alles unglaublich klasse ausbalanciert, sodass kein Charakter zu kurz kommt. Der wundervolle Soundtrack unterstreicht dieses Bild- und Emotion geladene Filmerlebnis zusätzlich.

Bei das 'Schicksal ist ein mieser Verräter' hab ich keine einzige Träne rausbekommen. Bei dem Film hier, hab ich an drei Stellen so weinen müssen. Selbst im Kino hat man mehrmals verräterisches Schniefen gehört.

Also; Lasst euch entführen in eine Welt voller Drachen, viel Witz, Spannung, Gefühl und gaaaaaaanz viel Spaß! 



Zum Schluss, mein Ohrwurm derzeit (ein Klick aufs Bild führt euch zu youtube)




Kommentare:

  1. Sehr gut... ich gehe da nächste Woche mit meinem Bruder rein. Hoffentlich bin ich genauso begeistert, wie du ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte den auch noch so gerne sehen.

    AntwortenLöschen

Man würde lügen wenn man sagt dass man nicht gern nette Worte liest. Also haut raus was euch einfällt. Ich freu mich, und eine Antwort sei euch (meist) gewiss. :)

Es sei denn es ist nichts schlaues wie Beleidigungen, Drohungen oder was in die Richtung geht. Lassts einfach. Sowas wird nicht ernst genommen sondern gleich gelöscht.